Wasserball

Schwere Gegner für Spandau 04 in Wasserball-Champions League

Von dpa 03.09.2021, 17:59
Vor einem Wasserball-Spiel schwimmt ein Ball auf dem Wasser.
Vor einem Wasserball-Spiel schwimmt ein Ball auf dem Wasser. Bernd Thissen/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) – - Wasserball-Vizemeister Spandau 04 trifft in der Champions League auf europäische Hochkaräter. Wie die Auslosung der Hauptrunde am Freitag im italienischen Ostia ergab, erwischte der deutsche Rekordmeister in der Achter-Gruppe B mit Titelverteidiger Pro Recco Genua und 2016-Gewinner Jug Dubrovnik zwei extrem schwere Gegner. Außerdem kommt es zu einer Neuauflage des deutschen Meisterschaftsfinales mit dem Erzrivalen und aktuellen Meister Waspo Hannover.

Mit CN Marseille und Steaua Bukarest befinden sich aber auch Gegner auf Augenhöhe in der Gruppe. Außerdem kommen aus der Mitte September bis Mitte Oktober gespielten Qualifikation noch zwei Mannschaften zum Gruppen-Oktett hinzu.

Die Gruppen-Spiele der Hauptrunde finden vom 26./27. Oktober bis 14/15. Juni 2022 statt. Das Final Eight, für das sich die besten vier Mannschaften der beiden Achtergruppen qualifizieren, wird vom 30. Juni bis 2. Juli kommenden Jahres in Belgrad ausgetragen.