Spaziergänger finden Katzenbabys zwischen Bauschutt

Von dpa

Geilenkirchen - Zwischen Müllsäcken und Tapetenresten haben Spaziergänger in der Nähe von Geilenkirchen (Kreis Heinsberg) einen Karton mit zwei ausgesetzten Katzenbabys gefunden. Die Zeugen nahmen die Katzen nach dem Fund am Sonntagvormittag in Obhut und kümmerten sich um ihre Unterbringung, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Zudem verständigten sie die Polizei. Diese sucht nun nach Hinweisen, wer zwischen Samstag und Sonntag den Bauschutt illegal entsorgt und die Katzenbabys ausgesetzt hat.