Wetter

Teils bewölktes und teils sonniges Wochenende erwartet

Von dpa Aktualisiert: 26.11.2022, 21:53
Radfahrer fahren über die verschneite Brucknerallee im Leipziger Clara-Zetkin-Park.
Radfahrer fahren über die verschneite Brucknerallee im Leipziger Clara-Zetkin-Park. Jan Woitas/dpa

Dresden - Die Menschen in Sachsen erwartet ein Wochenende mit Wolken und Sonne. „Der Freitag startet freundlich in Sachsen. Immer wieder kann sich die Sonne zeigen“, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes am Freitag. Am Freitagvormittag gibt es stellenweise Nebel mit Sicht unter 150 Metern. Abends soll es regnen. Die Höchstwerte liegen zwischen sechs und neun Grad, in den höheren Lagen zwischen drei und sechs Grad. In der Nacht zum Samstag gibt es einzelne Schauer bei Tiefstwerten zwischen fünf und zwei Grad.

Der Samstag soll stark bewölkt werden, gebietsweise soll es Schauer geben. „Es gibt halb Wolken und halb Sonne“, sagte der Sprecher des DWD. Die Höchstwerte liegen zwischen sieben und neun Grad, in den höheren Lagen zwischen drei und sechs. Die Temperaturen gehen in der Nacht zum Sonntag auf drei bis null Grad zurück, in den höheren Lagen bis minus zwei Grad. In Bodennähe kommt es zu Frost.

Am Sonntagmorgen wird es laut DWD vielfach neblig, danach heiter. „Es gibt gedämpftere Temperaturen, vor allem in den Frühstunden“, sagte der Sprecher des DWD. Sonntagfrüh sei auch Glätte möglich.