Hilfsangebot des LandesTipps für gewaltbetroffene Frauen in mehreren Sprachen

Von dpa Aktualisiert: 26.01.2023, 05:55

Magdeburg - Das Land Sachsen-Anhalt hat für gewaltbetroffene Frauen Tipps und Kontakte mit Hilfsangeboten auf einem mehrsprachigen Flyer zusammengestellt. „Mit dem neuen mehrsprachigen Flyer wollen wir mehr betroffene Frauen erreichen und ihnen Unterstützung zum Schutz vor Gewalt anbieten“, sagte Gleichstellungsministerin Petra Grimm-Benne (SPD) am Dienstag in Magdeburg. Der Flyer wurde nun erstmals neben Deutsch in sieben weiteren Sprachen veröffentlicht. Dazu gehören unter anderem Englisch, Französisch, Polnisch und Ukrainisch.

„Frauen brauchen unfassbaren Mut im Kampf gegen geschlechtsbezogene Gewalt. Mit dem Flyer wollen wir die Hürde auf dem Weg zu professioneller Beratung senken“, sagte Grimm-Benne. Laut Sozialministerium wurden in Deutschland 2021 mehr als 140.000 Opfer von Partnerschaftsgewalt polizeilich erfasst, davon 80 Prozent Frauen. In Sachsen-Anhalt sind die Opferzahlen in den letzten vier Jahren um sieben Prozent gestiegen.