Treffen mit bis zu 30 Personen in MV möglich

Von dpa 08.06.2021, 14:36

Schwerin - Mecklenburg-Vorpommern lockert die coronabedingten Kontaktbeschränkungen erheblich. Künftig sind private Treffen mit 30 Personen erlaubt, wie Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Dienstag nach einer Kabinettssitzung in Schwerin sagte. Bisher durften sich maximal zehn Personen treffen.