Nordsachsen

Unfall mit Polizeifahrzeugen bei Leipzig: Mehrere Verletzte

Von dpa Aktualisiert: 06.10.2022, 13:12
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort. Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

Rackwitz - Mehrere Polizeifahrzeuge, darunter ein Bus, sind nördlich von Leipzig in einen Unfall verwickelt worden. Es gab mehrere Verletzte, die zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht wurden, sagte eine Polizeisprecherin am Montag. Die Polizei ermittelt, wie es zu dem Unfall am Morgen kommen konnte. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein Transporter mit einem Anhänger auf der Bundesstraße 184 bei Rackwitz (Landkreis Nordsachsen) auf das Führungsfahrzeug einer Kolonne. In der Folge fuhr ein Polizeibus auf den Anhänger. Ein weiteres Polizeiauto fuhr in einen bremsenden Transporter. Weitere Angaben waren zunächst nicht bekannt.