Van Bommel: Waldschmidt-Debüt nach der Länderspielpause

Von dpa
Wolfsburgs Trainer Mark van Bommel kommt vor einem Spiel ins Stadion.
Wolfsburgs Trainer Mark van Bommel kommt vor einem Spiel ins Stadion. Swen Pförtner/dpa

Wolfsburg - Trainer Mark van Bommel rechnet mit einem ersten Einsatz von Neuzugang Luca Waldschmidt nach der anstehenden Länderspielpause. Nach einer im Training erlittenen Kopfverletzung sei die Partie der Fußball-Bundesliga am Sonntag gegen RB Leipzig noch zu früh gekommen. Es sei eine Platzwunde gewesen, da müsse man kein Risiko eingehen, sagte van Bommel im Streamingdienst DAZN. „Nach den Länderspielen ist er normalerweise wieder dabei“, kündigte der Niederländer an.

Der 25 Jahre alte Waldschmidt war kürzlich für zwölf Millionen Euro von Benfica Lissabon zum niedersächsischen Bundesligisten gewechselt. Im Training hatte sich der Nationalspieler aber gleich eine Kopfverletzung zugezogen. Das erste Spiel nach der Länderspielpause bestreiten die Wolfsburger am 11. September beim Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth.