Gesundheit

VfL Osnabrück muss längere Zeit auf Davide Itter verzichten

Von dpa 02.09.2021, 16:20 • Aktualisiert: 02.09.2021, 16:26
Ein Spielball liegt auf dem Rasen.
Ein Spielball liegt auf dem Rasen. Stuart Franklin/Getty Images Europe/Pool/dpa/Symbolbild

Osnabrück - Der VfL Osnabrück muss längere Zeit auf Davide Itter verzichten. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler hat sich im Landespokalspiel beim SV Atlas Delmenhorst am Dienstagabend eine Bänderverletzung zugezogen, wie der Fußball-Drittligist am Donnerstag mitteilte. Omar Haktab Traore wird den Niedersachsen dagegen nicht lange fehlen. Der 23 Jahre alte Außenverteidiger laboriert nur an einer leichteren Muskelverletzung und könnte dem VfL eventuell sogar am Montag im Heimspiel gegen Viktoria Köln wieder zur Verfügung stehen.