Werft-Arbeiter stürzt acht Meter tief: Schwer verletzt

Von dpa 06.06.2021, 22:00

Bremerhaven - Ein Werft-Arbeiter in Bremerhaven ist in die acht Meter tiefe Ladeluke eines Schiffes gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Der 52-Jährige sei von Höhenrettungs-Spezialisten der Feuerwehr am Sonntag aus der Luke gerettet worden, teilte die Feuerwehr mit. Bei dem Einsatz an dem im Trockendock liegenden Schiff im Fischereihafen kamen demnach auch ein Rettungskorb und ein werfteigener Kran zum Einsatz. Die genaue Ursache für den Unfall war zunächst unklar. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.