kontrolle

Zoll beschlagnahmt über 50.000 unversteuerte Zigaretten aus Polen

Großer Schlag vom Zoll: Bei einer Kontrolle in einer polnischen Ortschaft durch deutsch-polnische Zöllner wurden über 50.000 unversteuerte Zigaretten beschlagnahmt.

27.01.2022, 19:14
Bei einer deutsch-polnischen Zollkontrolle sind auf einem Markt im polnischen Sieniawka 51 000 unversteuerte Zigaretten und rund 50 Kilogramm unversteuerter Tabak sichergestellt worden.
Bei einer deutsch-polnischen Zollkontrolle sind auf einem Markt im polnischen Sieniawka 51 000 unversteuerte Zigaretten und rund 50 Kilogramm unversteuerter Tabak sichergestellt worden. Foto: dpa/Symbol/Markus Scholz

Dresden/Sieniawka/dpa - Bei einer deutsch-polnischen Zollkontrolle sind auf einem Markt im polnischen Sieniawka 51 000 unversteuerte Zigaretten und rund 50 Kilogramm unversteuerter Tabak sichergestellt worden. Wie das Hauptzollamt Dresden am Donnerstag mitteilte, wurden die Kontrollen am Dienstag auf unversteuerte Ware an mehreren Marktständen in dem Ort nahe der Grenze bei Zittau durchgeführt.

Der Zoll in Dresden und Mobile Zollgruppen des polnischen Zolls arbeiten den Angaben zufolge bereits seit mehr als zehn Jahren zusammen.