Zweite Etappe bei Ocean Race Europe gestartet

Von dpa 06.06.2021, 16:44

Cascais/Portugal - Die zweite Etappe der Segelregatta Ocean Race Europe von Frankreich nach Italien läuft. Der Startschuss für die fünf Imoca- und die sieben VO65-Yachten fiel am Sonntag vor Cascais (Portugal). Der zweite Abschnitt des Segel-Dreiteilers führt die Teams ins spanische Alicante.

Die deutsche „Einstein“ mit Skipper Robert Stanjek aus Berlin lag eine Stunde nach Rennbeginn auf Rang drei in dem auf vier Imocas geschrumpften Feld. Das in der Gesamtwertung führende US-Team war nach einer Kollision mit einem Zuschauerboot zunächst in den Hafen zurückgekehrt, um die Yacht auf Schäden zu prüfen. Bei dem Vorfall blieben alle unverletzt.

Am Tag vor dem zweiten Etappenstart hatte das deutsche Team überraschend das Küstenrennen von Cascais nach Lissabon und zurück gewonnen. Mit den dafür vergebenen drei Bonuspunkten war das „Einstein“-Quartett in der Imoca-Gesamtwertung auf Platz zwei vorgerückt. Die Crew mit Stanjek und Phillip Kasüske sowie der Britin Annie Lush und dem Franzosen Benjamin Dutreux ist als einzige mit einem älteren Boot von 2011 ohne Foils (Tragflächen) im Einsatz. Bei bestimmten Windbedingungen kann es den moderneren Rivalen dennoch Paroli bieten. Die Flotte wird am Mittwochvormittag in Alicante erwartet.