blaulicht

Frau in Greiz erwürgt - Prozess wegen Totschlags beginnt

19.10.2021, 06:31
Ein 40-Jähriger muss sich ab Dienstag wegen mutmaßlichen Totschlags vor dem Landgericht Gera verantworten. Foto:
Ein 40-Jähriger muss sich ab Dienstag wegen mutmaßlichen Totschlags vor dem Landgericht Gera verantworten. Foto: imago stock&people/ Symbol

Gera (dpa/th) - Ein 40-Jähriger muss sich ab Dienstag (9.00 Uhr) wegen mutmaßlichen Totschlags vor dem Landgericht Gera verantworten. Der Mann soll im Februar eine Bekannte in deren Wohnung in Greiz erwürgt haben, wie das Gericht mitteilte.

Zuvor hatten beide dort Alkohol getrunken. Nach bisherigen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft stand der Mann zwar unter Alkoholeinfluss, allerdings nicht im schuldmindernden Maße. Für den Prozess sind bis Ende November sieben Verhandlungstermine angesetzt.