1. Startseite
  2. >
  3. Deutschland & Welt
  4. >
  5. Klartext von Kösters
  6. >
  7. Schweigen in Davos: Kanzler Scholz und Leopard II: Eine blamable Haltung

Schweigen in Davos: Kanzler Scholz und Leopard II Eine blamable Haltung

Warum das Schweigen des Kanzlers zur Lieferung von Leopard-II-Panzern ein unwürdiges Ende nehmen wird.

18.01.2023, 18:10
Volksstimme-Chefredakteur Alois Kösters
Volksstimme-Chefredakteur Alois Kösters Foto: Oliver Schlicht

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Die Situation ähnelt der kurz vor dem Angriff auf die Ukraine. Olaf Scholz wurde durch die Manege getrieben und sein verblüffendes Kunststück war es, das Wort „Nord-Stream-II“ nicht auszusprechen bis es lächerlich wurde. Das Bündnis rang damals um maximale Abschreckung. Scholz steckte den Kopf in den Sand. Nicht einmal die unbenutzte Pipeline wollte er zur Disposition stellen.