Fürth l Oh toll, dachten die Leute in Fürth (Hessen / knapp 11.000 Einwohner). Endlich mal was los bei uns. Die bunten Plakate im Ort kündeten vom Auftritt des Moskauer Balletts in der Stadthalle. Moment mal, welche Stadthalle? Wir haben gar keine Stadthalle.

Pech für die Fürther. Zumindest die aus dem hessischen Fürth. Keine Stadthalle, kein Ballett. Das tritt stattdessen im anderen Fürth auf. Das direkt neben Nürnberg liegt, 126.000 Einwohner und natürlich auch eine Stadthalle hat. Und das mit der Werbung war eh nur ein Irrtum, die Plakatkleber hatten da was verwechselt. Das kennt man ja auch von Frankfurt. Die Episode bei der rund einhundert Gäste einer rechten Demo mit der Bahn nach Frankfurt/Oder gondelten. Die Demo war, wir ahnen es, in Frankfurt/Main, 478 Kilometer weiter südwestlich. Diesmal keine verwirrten Plakatkleber. Eher ein intellektuelles Defizit bei handelnden Personen.

Jede Menge Verwechselungspotenzial in unserem schönen Deutschland. Wussten Sie, dass es drei Berlins gibt? Und den Ort Hagen sogar 29 Mal?