Voigtsdorf l Der Winter 2017/18 wird weder besonders streng noch mild - zumindest, wenn man der Wettervorhersage aus Voigtsdorf im Erzgebirge glauben darf. Beim traditionellen Katzenwiegen am ersten Advent im sächischen Dorf brachte Kater Nero 127 Prozent seines Sommergewichtes auf die Waage. Das wird auf der Website des Voigtsdorfer Katzenwiegens mitgeteilt. "Es wird also natürlich Schnee und Eis geben – aber dann taut es wieder", lautet die Wetter-Prognose der Erzgebirgler.

Der vorweihnachtliche Brauch existiert im 60 Kilometer südwestlich von Dresden gelegenen Voigtsdorf seit 2014. Die Faustregel lautet: Je dicker die Miez, desto kälter wird der Winter. Laut der Katzenwiegen-Website bedeutete gleiches Winter- wie Sommergewicht der Katze, dass die kalte Jahreszeit ausfällt. Sollte der Kater Nero dagegen 40 Prozent zunehmen, drohe ein sehr strenger Winter. Eine etwa drei Meter hohe Holzskulptur soll nun das ganze Jahr über in dem sächsischen Ort Voigtsdorf auf die neu begründete Tradition aufmerksam machen.

Vorbild für das Katzenwiegen im Erzgebirge ist ein Brauch aus den USA. Das bekannte Murmeltier Phil wird in Punxsutawney, Pennsylvania, jedes Jahr am 2. Februar, dem Murmeltiertag, aus seinem Bau geholt. Sieht Punxsutawney Phil seinen eigenen Schatten und verkriecht sich wieder, dauert der nordamerikanische Winter noch sechs Wochen an, so der Glaube der Einwohner. Bleibt das Murmeltier dagegen draußen, soll in den USA der Frühling anbrechen.

Bilder

Die Tierschutzorganisation Peta kritisiert, die Katze müsse bei der Aktion im Erzgebirge leiden. "Was in Voigtsdorf der allgemeinen Volksbelustigung dienen soll, bedeutet für den Kater großen Stress", sagt Tierärztin Dr. Petra Röhl von Peta. "Nero sitzt auf seiner Lieblingsdecke auf der Waage, er könnte auch nach Hause gehen", antwortet der Initiator des Katzenwiegens in Voigtsdorf, Jens Lommatzsch, gegenüber der Freien Presse Chemnitz.  Zum Katzenwiegen 2017 pilgerten 300 Besucher ins Erzgebirgs-Dorf. In Sachsen-Anhalt hatte es am ersten Advent 2017 den ersten Wintereinbruch mit Schnee im Flachland gegeben.

Alles Gute zum Weltkatzentag

Magdeburg (dt) l Katzenvideos und Katzenfotos gehen jeden Tag durch Facebook und erwärmen unsere Herzen.

  • Da scheint jemand noch müde zu sein. Foto: Patrick Pleul/dpa

    Da scheint jemand noch müde zu sein. Foto: Patrick Pleul/dpa

  • Katzenbabys finden fast überall etwas zum Spielen. Decken und lange Überwürfe für Sofa und Bett sind außerdem gute Verstecke. Foto: Silke Heyer/dpa

    Katzenbabys finden fast überall etwas zum Spielen. Decken und lange Überwürfe f&#x...

  • Diese vier Katzenkinder sind rund vier Wochen alt und schon fotogen genug für das Internet. Foto: Patrick Pleul/dpa

    Diese vier Katzenkinder sind rund vier Wochen alt und schon fotogen genug für das Internet. ...

  • Mutter Katze hat keine Ruhe vor ihren Kindern. Foto: Patrick Pleul/dpa

    Mutter Katze hat keine Ruhe vor ihren Kindern. Foto: Patrick Pleul/dpa

  • Drei Katzenbabys haben keine Scheu vor der Kamera. Vielleicht sind sie bald in Katzenvideos zu sehen. Foto: Peer Grimm/dpa

    Drei Katzenbabys haben keine Scheu vor der Kamera. Vielleicht sind sie bald in Katzenvideos zu se...

  • Wenn die kleinen Katzen doch nur immer so bleiben würden .... Foto: Franziska Kraufmann/dpa

    Wenn die kleinen Katzen doch nur immer so bleiben würden .... Foto: Franziska Kraufmann/dpa

  • Die Katzenjungen schlafen fast den ganzen Tag. Die Arbeit als Katzen-Fotomodell kann schon anstrengend sein. Foto: Ole Spata/dpa

    Die Katzenjungen schlafen fast den ganzen Tag. Die Arbeit als Katzen-Fotomodell kann schon anstre...

  • Grumpy Cat (l.) wurde durch das Internet berühmt. 2015 wurde die Katze mit den traurigen Mundwinkeln im als Wachsfigur bei Madame Tussauds in San Francisco ausgestellt. Grumpy sieht jedenfalls nicht begeistert aus. Foto: Barbara Munker/dpa

    Grumpy Cat (l.) wurde durch das Internet berühmt. 2015 wurde die Katze mit den traurigen Mun...

  • Jim Davis, US-amerikanischer Comiczeichner, ist der Erfinder von Garfield. Der Katzenliebhaber, der selber mit 25 Katzen aufgewachsen ist, hat den verfressenden Kater 1978 geschaffen. Foto: Oy Seppänen-Helin/dpa

    Jim Davis, US-amerikanischer Comiczeichner, ist der Erfinder von Garfield. Der Katzenliebhaber, d...

  • So klein und süß bleiben die Katzenbabys nicht lange. Foto: Patrick Pleul/dpa

    So klein und süß bleiben die Katzenbabys nicht lange. Foto: Patrick Pleul/dpa

  • Im Caturday Cat Cafe in Bangkok, Thailand, fühlen sich die Katzen scheinbar wohl. Katzenhaare scheinen hier kein Problem zu sein. Foto: Diego Azubel/dpa

    Im Caturday Cat Cafe in Bangkok, Thailand, fühlen sich die Katzen scheinbar wohl. Katzenhaar...

  • Kein Pelz, kein Miau, trotzdem ist Daniela Katzenberger auch als

    Kein Pelz, kein Miau, trotzdem ist Daniela Katzenberger auch als "Katze" bekannt. Foto: Boris Roe...

  • Zwei Nacktkatzen der Rasse

    Zwei Nacktkatzen der Rasse "Sphynx". Mit ihrem eigenwilligen Aussehen treffen sich nicht jeden Ge...

  • Der

    Der "Der gestiefelte Kater" vor dem Kino Cinestar am Potsdamer Platz. Er wurde zum bekannten Fern...