Halle (dpa) l Die Corona-Inzidenz in Halle ist auf einem neuen Höchststand: Die Zahl der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in sieben Tagen sei am Dienstag auf 335,97 gestiegen, sagte Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos). Somit zähle die Stadt weiter zu den Hochrisikogebieten. Die Zahl der Corona-Toten stieg laut Wiegand um 9 auf 136.

Kreise, die fünf Tage hintereinander Werte von mehr als 200 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner und Woche melden, sind dazu verpflichtet, ihren Bürgern einen 15-Kilometer-Radius vorzuschreiben. Gezählt wird von den Grenzen von Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden an. Wer triftige Gründe wie Arztbesuche, Pflege von Angehörigen oder Besuche von Sorgeberechtigten hat, darf den Radius ebenso verlassen wie Menschen, die zur Arbeit fahren.