Helmstedt (dpa) l Die Polizei hat in Helmstedt eine 34 Jahre alte Frau tot in ihrer Wohnung gefunden. Es werde eine Mordkommission eingerichtet, sagte Polizeisprecher Sven-Marco Claus am Dienstag.

Die Ermittler rechneten noch am Dienstag mit einem Ergebnis der Obduktion. Die Tote wurde in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus entdeckt. Nach ersten Ermittlungen wies der Körper der Frau äußerliche Verletzungen auf.

Deshalb gehe die Polizei nicht von einem natürlichen Tod aus, hieß es. Ein Angehöriger hatte zuvor den Notruf verständigt. Der Notarzt konnte aber nur noch den Tod des Opfers feststellen.