Gütersloh l Da ist wohl jemand gekränkt: Till Adam - der bereits aus etlichen anderen Kuppelformaten bekannt ist - wurde von Bäuerin Denise wieder nach Hause geschickt, um mehr Zeit mit Konkurrent Sascha zu verbringen. Das nahm der verschmähte Till zum Anlass, bei Instagram über die Bäuerin zu lästern.

So schreibt er unter seinem aktuellen Instagram-Beitrag folgendes: "Ich muss ehrlich sagen ich war sehr froh als Denise mich nach Hause geschickt hat. Sie ist keine Frau die ich an meiner Seite haben möchte. Mit mittlerweile 32 Jahren bin ich auf der "Suche", nach der Frau, mit der ich mein Leben verbringen möchte. Sie ist eher auf der Suche nach einem Hofburschen, der nach Ihrer Pfeife tanzt und Befehle akzeptiert."

Auch an seinem Konkurrenten Sascha lässt Till kein gutes Haar. So betonte er bereits bei seinem Abgang vom Hof, dass er nicht glaube, dass es bei Denise und Sascha lange halten wird. Till habe sehr viel Liebe von den Tieren auf dem Hof erhalten, was ihm bei Denise leider gefehlt hat. Dennoch betont der Kieler, dass er sich auf das große Wiedersehen am 21. Dezember freue. Ob er bei dem Treffen versöhnlichere Worte findet, bleibt abzuwarten.