Berlin (dpa/tmn) - Das Mausrad zum Scrollen ist praktisch, keine Frage. Aber wer allein mit der Tastatur schneller, besser oder einfach lieber arbeitet, kann auch darüber sein Browserfenster hoch und runter bewegen.

Das funktioniert sowohl in Firefox als auch in Chrome oder Opera. Dazu muss man einfach einmal die Leertaste drücken, damit sich das aktuelle Fenster um ungefähr eine Displayhöhe nach oben schiebt. Zum Tastatur-Scrollen in umgekehrter Richtung drückt man Umschalt- und Leertaste gemeinsam.