Meerbusch (dpa-infocom) - Wenn in einer PowerPoint-Präsentation jede Folie (Ansicht) ein anderes Design hat, wirkt das nicht sonderlich professionell. Es ist besser, den Folien ein einheitliches Aussehen zu geben. Das geht am einfachsten mit einem Folienmaster.

Wenn alle enthaltenen Folien dieselben Schriftarten und Bilder (beispielsweise Logos) enthalten sollen, kann man diese Änderungen am Folienmaster vornehmen. Diese Änderungen werden dann auf alle zugehörigen Folien angewendet.

Um zur Folienmaster-Ansicht zu gelangen, startet man PowerPoint und öffnet die gewünschte Präsentation. Anschließend unter Ansicht die Funktion Folienmaster auswählen. Die Masterfolie ist die oberste Folie auf der linken Bildschirmseite. Die zugehörigen Folienlayouts werden direkt unter dem Folienmaster angezeigt.

Mehr Computertipps