Frankfurt/Main (dpa) - Geschäftsführer Christian Seifert wird die Deutsche Fußball Liga nach Ablauf seines Vertrages im Juni 2022 verlassen. "In zwei Jahren möchte ich ein neues berufliches Kapitel aufschlagen", teilte der 51-Jährige am Montag in einer persönlichen Erklärung mit.

© dpa-infocom, dpa:201026-99-83065/1

Mitteilung