Ulm (dpa) - Titelverteidiger Eintracht Frankfurt ist überraschend in der ersten Runde des DFB-Pokals ausgeschieden. Der Fußball-Bundesligist unterlag am Samstag beim Regionalligisten SSV Ulm 1846 mit 1:2 (0:0).