Köln (dpa) - Die Kölner Haie können gegen die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven nicht gewinnen. Der achtmalige deutsche Meister unterlag vor eigenem Publikum deutlich mit 1:5 (1:3, 0:2, 0:0) und verlor damit auch das dritte Duell mit den Norddeutschen in dieser Saison der Deutschen Eishockey Liga. 

In der Tabelle mussten die Kölner den Konkurrenten vorbeiziehen lassen. Brock Hooton traf für Bremerhaven doppelt und bereitete einen weiteren Treffer vor. Für die Schwenninger Wild Wings hat sich der Trainerwechsel vorerst noch nicht ausgezahlt. Auch im dritten Spiel unter Niklas Sundblad kassierte der Tabellenletzte mit dem 2:4 (2:0, 0:2, 0:2) gegen den ERC Ingolstadt eine Niederlage.

Spielplan Kölner Haie

DEL-Tabelle

Statistik Köln - Bremerhaven