München (dpa) - Für Schauspielerin Désirée Nosbusch (53) war die Top-Rolle in der viel gelobten ZDF/Arte-Serie "Bad Banks" wie "ein Sechser im Lotto".

"Ich hatte schon seit einigen Jahren eine Sehnsucht nach einer Rolle, die mich als Schauspielerin ernst nimmt", sagte sie der Münchner Tageszeitung "tz". Eine Rolle also, bei der nicht jeder "nur" die Moderatorin vor der Kamera sehe. "Diese war es!"

Die Luxemburgerin Nosbusch spielt in der Serie die Investmentbankerin Christelle Leblanc, die vor allem hinter den Kulissen die Fäden zieht.

Infos über "Bad Banks"