Los Angeles (dpa) - Der frühere Hertha-Profi Jonathan Klinsmann hat einen Vertrag bei Los Angeles Galaxy unterzeichnet. Der ehemalige Meister der nordamerikanischen Profiliga MLS gab bekannt, dass er den Sohn des einstigen Bundestrainers und Ex-Hertha-Coaches Jürgen Klinsmann verpflichtet hat.

Der 23-Jährige kommt ablösefrei vom FC St. Gallen aus der Schweiz. Stammtorhüter bei LA Galaxy ist David Bingham, außerdem hat der Club zwei Ersatzkeeper. "Wir denken, dass er sich als Mitglied von LA Galaxy weiter verbessern kann", sagte Trainer Guillermo Barros Schelotto über Neuzugang Jonathan Klinsmann.

Beim Bundesligisten Hertha BSC stand der in München geborene und in Kalifornien aufgewachsene Schlussmann ab 2017 unter Vertrag und spielte für die zweite Mannschaft. Im Zuge des überraschenden Trainer-Rücktritts von Jürgen Klinsmann bei den Berlinern nach nur elfwöchiger Amtszeit im Februar hatte die "Bild" berichtet, er habe seinen Sohn zu Hertha zurückholen wollen, dies habe Hertha abgelehnt.

© dpa-infocom, dpa:200820-99-245520/2

Vereinsmitteilung