Madrid (dpa) - Vinicius Junior, Jungstar beim spanischen Rekordmeister Real Madrid, will der beste Fußballer der Welt werden.

Er sei überzeugt, dass er eines Tages den "Ballon d'Or" gewinnen werde, sagte der 18-jährige Flügelstürmer in einem Radiointerview des spanischen Sportprogramms "El Larguero". Auf die Frage des Reporters, wann er mit der Auszeichnung rechne, meinte Vinicius: "Wenn ich 25 oder 26 Jahre alt bin. Ich weiß, das wird schwer, aber ich spiele jetzt - mit nur 18 Jahren - schon mit den Besten. Und ich glaube, dass ich es mit Hilfe anderer Spieler schaffen kann."

Vinicius war im vergangenen Sommer von Flamengo Rio de Janeiro zu Real Madrid gewechselt. Er wird von vielen bereits als größtes brasilianisches Talent seit Neymar gehandelt.

Interview in El Larguero

Bericht Sport