München (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng ist beim FC Bayern wieder ins Training eingestiegen. Wie die Münchner mitteilten, stand der 30 Jahre alte Innenverteidiger am Montag auf dem Platz.

Boateng hatte am Wochenende beim 3:0 gegen den FC Schalke 04 krankheitsbedingt passen müssen. Nun absolvierte er eine gut einstündige Einheit mit verschiedenen Fitness- und Koordinationsübungen. Seine Teamkollegen hatten trainingsfrei.

Die Zukunft des Verteidigers beim deutschen Rekordmeister ist weiter offiziell nicht geklärt. Wenn Boateng den Verein "verlassen möchte, dann muss er uns das mitteilen, dann werden wir uns damit befassen", hatte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge in der vergangenen Woche gesagt. "Die grundsätzliche Aussage muss von ihm kommen." Boateng ist beim FC Bayern vertraglich noch bis zum 30. Juni 2021 gebunden.

Spielplan FC Bayern

Kader FC Bayern

Bundesliga-Tabelle

Mitteilung zu Boateng