Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat aussagekräftige Sprüche zum 14. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengestellt.

"Was soll ich dazu sagen? Ich bin Torwart."

(Bayern Münchens Torwart Manuel Neuer nach dem 1:2 in Mönchengladbach auf die Frage, warum die Chancenverwertung derzeit so schlecht sei)

"Heute gibt es nicht viel zu meckern."

(BVB-Sportdirektor Michael Zorc nach dem 5:0 der Dortmunder über Düsseldorf)

"Keine Ahnung."

(BVB-Abwehrspieler Dan-Axel Zagadou auf die Frage, ob er ein Glücksbringer sei. Der Franzose stand nach langer Zeit als Reservist bei den vergangenen beiden Siegen des BVB in der Startformation)

"Wir schauen nur auf das Spiel gegen Juventus und denken nicht an: Was wäre wenn..."

(Bayer Leverkusens Kapitän Lars Bender zur Champions League, in der Bayer noch Chancen auf das Weiterkommen hat)

"Wer gut Fußball spielt, braucht auch einen guten Rasen."

(Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz)

"Das ist eine Meldung im Jahrhundertbuch. Am 7. Dezember 2019 stand der SC Freiburg am 14. Spieltag mal, weil das ist ja Fakt, vor Bayern. Das ist schön für eine historische Nachbetrachtung".

(Christian Streich, der Trainer des SC Freiburg, am Samstag nach dem 1:0 gegen den VfL Wolfsburg über den Tabellenstand in der Fußball-Bundesliga)

"Ich finde es ein bisschen nervig, weil ich nicht so viel reden mag."

(Freiburgs Torschütze Jonathan Schmid nach dem 1:0 gegen den VfL Wolfsburg über seine Interviews)

"Es ist Weihnachten, das Ding hängt im Fanshop. Ist doch ein tolles Weihnachtsgeschenk. Es hat zum Tag gepasst. Nach dem Heimsieg ist man froh gestimmt, dann bin ich für alles zu haben. Es ist Weihnachten, das gehört dazu. Es ist der zweite Advent, drei Punkte, schöner Pullover - alles passt."

(Augsburgs Trainer Martin Schmidt nach Heimsieg und in einem Weihnachtspullover)

"Da stand das Tor am falschen Ort - sonst hat er alles richtig gemacht."

(Augsburgs Trainer Martin Schmidt über den Fehlschuss von Marco Richter, der aus sieben Metern am leeren Tor vorbeischoss)

"Das habe ich in meinem Leben noch nicht gesehen."

(Frankfurts Trainer Adi Hütter zu einer Schiedsrichter-Entscheidung von Christian Dingert, der Almamy Touré die Gelbe Karte gezeigt hatte, obwohl dieser zunächst den Ball gespielt hatte.)

"Auf dem Zettel steht Arbeit. Gerade ich als Schwabe, wir lieben es zu arbeiten."

(Hertha-Coach Jürgen Klinsmann auf die Frage, wie es in den kommenden Wochen beim Club aus der Hauptstadt weitergeht.)

Spielplan

Tabelle