Mönchengladbach (dpa) - Torwart Yann Sommer sieht in der Dreifachbelastung der Konkurrenz auf den derzeit ersten vier Rängen der Fußball-Bundesliga keinen Vorteil für Borussia Mönchengladbach.

"Ganz klar: Nein!", sagte der 31 Jahre alte Schweizer in einem Interview der "Sport Bild". Die Gladbacher sind im DFB-Pokal in der zweiten Runde gegen Borussia Dortmund ausgeschieden, in der Europa League ereilte sie das Aus in der Gruppenphase.

Natürlich würden sie nun besser trainieren und regenerieren können, sagte Sommer. "Aber um es mal deutlich zu sagen: Es ist totaler Mist, dass wir in der Europa League ausgeschieden sind. Es ist totaler Mist, dass wir nicht mehr im Pokal sind", betonte der Keeper.

Die Gladbacher belegen vor dem 19. Spieltag den dritten Tabellenrang mit 35 Punkten. RB Leipzig (40) führt mit fünf Zählern mehr, der FC Bayern (36) hat einen Punkt mehr als Gladbach. Vierter ist Dortmund (33).

Details zu Sommer