Nürnberg (dpa) - Der Regensburger Stürmer Andreas Albers hat dem 1. FC Nürnberg den nächsten Tiefschlag in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Der Däne erzielte zum Rückrundenstart in der 88. Minute das Tor zum 1:0 (0:0) für die Oberpfälzer.

Die Nürnberger sind damit seit fünf Spielen sieglos, vier davon haben sie verloren. In der Tabelle überholte der SSV Jahn Regensburg nun sogar die zuvor punktgleichen Franken. Drei Tage nach der 2:5-Klatsche gegen Hannover 96 präsentierte sich die Mannschaft von Trainer Robert Klauß in der Offensive ideenlos. Die Regensburger hatten in Albers, der zum sechsten Mal in dieser Saison traf, den Matchwinner.

© dpa-infocom, dpa:210127-99-198570/2

Zweitliga-Spielplan

Zweitliga-Tabelle

Zweitliga-Statistiken Nürnberg

FCN-Kader