Hannover (dpa) - Hannover 96 hat in der 2. Fußball-Bundesliga den Sprung in die obere Tabellenhälfte geschafft. Durch einen verdienten 4:0 (1:0)-Sieg gegen den Abstiegskandidaten SV Sandhausen verbesserten sich die Niedersachsen auf den neunten Platz.

Die Tore gegen den Ex-Club von Trainer Kenan Kocak schossen je zwei Mal Marvin Ducksch (23./52.) sowie Patrick Twumasi (48./89.).

Hannover war von Beginn an die klar bessere Mannschaft, vergab durch Valmir Sulejmani (37.) noch eine weitere Großchance - und hatte in dieser einseitigen Partie nur einmal Glück: In der 29. Minute wurde ein Tor des ansonsten enttäuschenden Tabellen-16. wegen eines vorangegangenen Foulspiels nicht gegeben.

© dpa-infocom, dpa:210103-99-883743/2

Homepage von Hannover 96

Homepage des SV Sandhausen

Daten zum Spiel