Dubai (dpa) - Deutschlands Golfstar Martin Kaymer ist hervorragend in das millionenschwere Saisonfinale der European Tour in Dubai gestartet.

Der 35-Jährige aus Mettmann spielte eine gute 69er-Runde im Jumeirah Golf Estates und liegt nach dem ersten Tag auf dem geteilten fünften Rang. Die Führung bei dem mit acht Millionen Dollar dotierten Turnier übernahm der Franzose Victor Perez, der 67 Schläge auf dem Par-72-Kurs in der Wüste benötigte.

Der zweimalige Major-Sieger Kaymer hatte 2010 die Jahreswertung der Europa-Tour, das "Race to Dubai", gewonnen.

© dpa-infocom, dpa:201210-99-642666/2

Leaderboard