Freistatt/Diepholz l In der Weihnachtsgeschichte hüten die Hirten draußen auf dem Feld ihre Schafe. So wird auch Berufsschäfer Klaus Menke Heiligabend verbringen. Sein halbes Leben lang arbeitet der 58-Jährige schon als Schäfer. 

Beruf fehlt Nachwuchs

989 Berufsschäfer gibt es heute in Deutschland. 13 Prozent weniger als 2010. Seit Jahren gehen die Zahlen der Berufsschäfer und der Schafe zurück. Parallel zu dieser Entwicklung trennen sich auch immer mehr landwirtschaftliche Betriebe von der Schafhaltung. Für Klaus Menke, gibt es trotzdem keinen besseren Job. Ein Besuch im Freistätter Moor. Mehr dazu im Video. 

 

Videos