Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. Dezember 2019:

1. Kalenderwoche, 365. Tag des Jahres

Letzter Tag des Jahres

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Katharina, Melanie, Silvester

HISTORISCHE DATEN

2004 - In Taiwans Hauptstadt Taipeh wird das bis dahin höchste Gebäude der Welt eingeweiht. Das Finanzzentrum Taipeh 101 ist 508 Meter hoch. Später wird es vom Burj Khalifa in Dubai überragt.

1999 - Dagmar Berghoff präsentiert zum letzten Mal als Chefsprecherin die "Tagesschau".

1999 - Der russische Präsident Boris Jelzin tritt vorzeitig zurück und überträgt per Erlass alle Amtsvollmachten auf Ministerpräsident Wladimir Putin.

1999 - Die USA übergeben den Panamakanal an Panama und beenden ihre administrative und militärische Präsenz in dem mittelamerikanischen Land.

1994 - Die 1990 gegründete Treuhandanstalt, einst mit rund 14.000 ehemaligen DDR-Betrieben größte Industrieholding der Welt, löst sich auf.

1989 - Hunderttausende Menschen begehen in Berlin die erste deutsch-deutsche Silvesterfeier nach der Maueröffnung.

1984 - Wegen politischer Differenzen treten die USA aus der Sonderorganisation der UN für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (Unesco) aus. 2003 werden die USA wieder aufgenommen.

1969 - Der "Star-Club", durch die Beatles legendär gewordene Rock-Bühne im Hamburger Rotlichtviertel St. Pauli, schließt.

1939 - Mit der Philharmonischen Silvester-Akademie, dirigiert von Clemens Krauss, beginnen die Tradition der Neujahrskonzerte der Wiener Philharmoniker.

GEBURTSTAGE

1959 - Val Kilmer (60), amerikanischer Schauspieler ("Heat")

1949 - Rainer Fetting (70), deutscher Maler und Bildhauer (Willy-Brandt-Statue im gleichnamigen SPD-Haus in Berlin)

1944 - Dieter Weirich (75), deutscher Journalist und Politiker, Intendant der Deutschen Welle 1989-2001

1919 - Artur Fischer, deutscher Unternehmer, Erfinder des nach ihm benannten Dübels (1958) und des Fischertechnik-Baukastens (1964), hält mehr als 1000 Patente in Deutschland, gest. 2016

1869 - Henri Matisse, französischer Maler ("Der Tanz"), gest. 1954

TODESTAGE

1989 - Gerhard Schröder, deutscher Politiker (CDU), Bundesinnenminister 1953-1961, Außenminister 1961-1966, Verteidigungsminister 1966-1969, geb. 1910

1719 - John Flamsteed, englischer Astronom, erster "Astronomer Royal" (königlicher Astronom) in England, sein System zur Nummerierung von Sternen wird noch heute genutzt, geb. 1646