Literatur

Clemens J. Setz erhält den Georg-Büchner-Preis

Von dpa
Bleistiftzeichnung von August Hoffmann (1833), die höchstwahrscheinlich den Schriftsteller Georg Büchner zeigt.
Bleistiftzeichnung von August Hoffmann (1833), die höchstwahrscheinlich den Schriftsteller Georg Büchner zeigt. Nicolas Armer/dpa

Darmstadt - Der österreichische Schriftsteller Clemens J. Setz bekommt den Georg-Büchner-Preis 2021. Dies teilte die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung am Dienstag in Darmstadt mit. Der mit 50 000 Euro dotierte Preis gilt als wichtigste literarische Auszeichnung in Deutschland.