Pop

Neue Single „Easy On Me“: Adele fühlt sich „sehr bereit“

Nach langer Pause meldet sich die britische Sängerin zurück. Ihre Fans freuen sich. Sie selbst sagt, dass es ihr gut gehe.

Von dpa 15.10.2021, 16:21 • Aktualisiert: 24.10.2021, 18:49
Neuer Look: Adele ist wieder da.
Neuer Look: Adele ist wieder da. Simon Emmett/Columbia Records/PA Media/dpa

London - Superstar Adele (33) hat sich sehr zufrieden mit der Veröffentlichung ihrer neuen Single „Easy On Me“ gezeigt. „Ich fühle mich gut, ich fühle mich sehr bereit“, sagte die Sängerin am Freitag dem Sender BBC Radio 2. In der Nacht hatte die Britin ihr erstes neues Lied seit rund sechs Jahren veröffentlicht.

Sie habe gehofft, dass der Song bereits im vorigen Jahr herauskommt. „Aber da sind wir nun, und hoffentlich ist es der richtige Zeitpunkt.“ Sie habe eine „old school“-Veröffentlichung gewollt. „Das ist urkomisch, weil das meiste auf Social Media beruhte, was nicht so old school ist“, sagte Adele. Sie hatte vor einer Woche einige Sekunden von „Easy On Me“ bei Instagram veröffentlicht. „Aber die Vorfreude halte ich für total wichtig, und ich habe das Gefühl, dass vielen neuen, jungen Künstlern gesagt und beigebracht wird, ihre eigene Kunst zu unterschätzen.“ Das passe aber nicht zu ihr. Sie hoffe vielmehr, dass sie einige dieser jungen Kolleginnen und Kollegen inspirieren könne, „nicht alles auf einmal zu verschenken“.

In „Easy On Me“ scheint Adele ihren Ex-Mann, von dem sie sich 2019 kurz nach der Hochzeit trennte, und den gemeinsamen Sohn Angelo direkt anzusprechen und diesem ihre Scheidung zu erklären. Das dazugehörige Schwarz-Weiß-Video wurde in Kanada gedreht und zeigt, wie Adele einen letzten Blick auf ein leeres Haus wirft, einen Koffer nimmt, im Auto wegfährt und dabei ein „Verkauft“-Schild passiert.

Es ist das erste neue Lied der Musikerin seit ihrem Mega-Erfolgsalbum „25“ aus dem Jahr 2015. Der US-Rapper Drake (34) freute sich in einer Instagram-Story: „Eine meiner besten Freundinnen in der Welt hat gerade eine neue Single gedroppt.“ Dazu stellte er drei Herz-Emojis.

Die Schauspielerin Alicia Silverstone (45) und die Designerin Vera Wang (72) machten ihrer Freude mit emotionalen Posts Luft. „Schone mich Adele ... du bringst mich immer zum Weinen“, schrieb Silverstone auf Twitter und postete einen kurzen Clip, in dem sie zeigt, wie sie sich auf einen neuen Adele-Song vorbereitet - mit viel Alkohol. Vera Wang twitterte Adeles Namen mit vielen Ausrufezeichen und einem weinenden Emoji.

Bei YouTube sei das Musikvideo zum Lied schon in den ersten Stunden mehr als 10 Millionen Mal angeklickt worden, teilte Sony Music am Freitagmorgen mit. Regie führte der kanadische Filmemacher Xavier Dolan (32), der auch den Clip zu Adeles Hit „Hello“ drehte. Das Video beginnt in einem leergeräumten Haus auf dem Land. Die Musikerin schaut noch einmal aus dem Fenster, nimmt ihren Koffer und geht. In ihrem Auto steckt sie eine Kassette ins Radio mit der Aufschrift „Easy On Me“.

In einem Interview mit der Modezeitschrift „Vogue“ vor einer Woche sagte Adele, dass „Easy On Me“ der erste Song des neuen Albums gewesen sei, den sie geschrieben habe. 2018 war das, da war sie 30 - daher der Albumtitel. „Als ich 30 war, fiel mein Leben auseinander, ohne Vorwarnung.“ Der Songbeginn fiel ihr unter der Dusche ein, beim Singen. Adeles neues Album „30“ soll am 19. November erscheinen.