1. Startseite
  2. >
  3. Kultur
  4. >
  5. TV & Streaming
  6. >
  7. Fernsehen: „Germany's Next Topmodel“: Fünf Finalistinnen stehen fest

Fernsehen„Germany's Next Topmodel“: Fünf Finalistinnen stehen fest

In der jüngsten Folge der TV-Show schickt Topmodel Heidi Klum eine weitere Kandidatin nach Hause. Nun kämpfen nur noch fünf Damen um den begehrten Titel.

Von dpa 09.06.2023, 00:16
Model Heidi Klum breitet die Arme aus vor dem großen Schriftzug der ProSieben-Castingshow „Germany's Next Topmodel by Heidi Klum“.
Model Heidi Klum breitet die Arme aus vor dem großen Schriftzug der ProSieben-Castingshow „Germany's Next Topmodel by Heidi Klum“. Jörg Carstensen/dpa

München - Bei „Germany's Next Topmodel“ ist die 21-jährige Coco im Halbfinale ausgeschieden. Die Münchnerin konnte weder beim Fotoshooting an einem Zirkustrapez noch beim anschließenden Catwalk überzeugen und gehört deshalb nicht zu den Kandidatinnen, die kommende Woche in einer Liveshow um den Sieg der aktuellen Staffel kämpfen.

Die letzten begehrten Fotos wanderten stattdessen in die Modelmappen von Selma (19, aus Berlin), Nicole (49, aus Offenbach), Olivia (22, aus Hamburg), Somajia (21, aus Bielefeld) und Vivien (23, aus Koblenz). 1,50 Millionen Zuschauer verfolgten die Sendung auf ProSieben.

„Dass du Potenzial hast, das hast du in den letzten 17 Wochen bewiesen“, sagte Klum bei der Entscheidung zu Kandidatin Coco. Irgendwann habe sie allerdings keine Steigerung mehr erkennen können. Außerdem habe die 21-Jährige unvorteilhafte Posen wiederholt - so auch beim Halbfinalshooting, das im Theater des Cirque du Soleil stattfand.

Zwist unter den Models

Auch mit ihrem Walk vor der Hotelkulisse von Las Vegas konnte Coco die Jury nicht mehr umstimmen. Gastjuror Philipp Plein, dessen aktuelle Kollektion die Models vorführen sollten, urteilte: „Das sah jetzt nicht so gut aus.“ Als zweite Gastjurorin war Supermodel Elle Macpherson zu sehen.

Als weitere Aufgabe stand für die Models außerdem noch ein Fotoshooting für die Kosmetikmarke Mac auf dem Programm. Von den Ergebnissen gab es zunächst aber nur kleine Ausschnitte zu sehen, denn die Kampagne gehört zu den Preisen für die Gewinnerin der Staffel.

Cocos wacklige Leistung im Halbfinale hatte kurz vor der Entscheidung noch für Zwist unter den Models gesorgt: Weil mehrere Kandidatinnen versuchten, die Münchnerin aufzubauen und ihr Mut zu machen, kritisierte Teilnehmerin Olivia diese als Lügnerinnen. „Ich finde es nicht schön, dass, wenn jemand unglücklich ist, man dann noch drauftritt“, entgegnete Nicole. Coco wiederum nahm sowohl den Streit als auch ihr späteres Ausscheiden mit Fassung zur Kenntnis.