Start des Vorverkaufs

Probleme beim Kauf von 9-Euro-Ticket: Fehlermeldungen in DB-App und auf  Website

Ab diesem Montag ist das 9-Euro-Ticket in der App und auf der Website der Deutschen Bahn erhältlich. Doch es gibt einige Hindernisse beim Kauf.

Aktualisiert: 25.05.2022, 11:49
Das 9-Euro-Ticket ist ab sofort in der App und auf der Website der Deutschen Bahn erhältlich. Beim Start des Verkaufs gibt es jedoch einige Probleme.
Das 9-Euro-Ticket ist ab sofort in der App und auf der Website der Deutschen Bahn erhältlich. Beim Start des Verkaufs gibt es jedoch einige Probleme. (Foto: dpa)

Halle (Saale)/DUR/acs - Ab Juni gibt es für drei Monate das 9-Euro-Ticket. Ab diesem Montag kann es in der App und auf der Website der Deutschen Bahn erworben werden. Doch es gibt einige Probleme: Bei vielen Kunden erschienen Fehlermeldungen, wenn sie das Ticket zum Kauf auswählen möchten.

9-Euro-Ticket in der DB-App: Button taucht nicht auf

Ein weiteres Problem: Bei einigen erscheint auch der Button zum 9-Euro-Ticket in der App noch gar nicht. Das soll vor allem bei IPhone-Nutzern der Fall sein.

In den sozialen Medien gibt es bereits eine rege Diskussion zu den Hindernissen.  „Bahn.de anscheinend überlastet“, vermutet eine Nutzerin.

Andere scherzen über die aufkommende Fehlermeldung und nennen sie „Symbolbild deutsche Digitalisierung“.  Die Deutsche Bahn selbst hat sich bisher nicht zu dem Problem geäußert.

Wann kommt das 9-Euro-Ticket? Wo kann ich mit 9-Euro-Ticket fahren?

Das 9-Euro-Ticket gilt ab dem ersten Juni. Mit dem Monatsticket die Fahrgäste ab nächstem Monat bundesweit im öffentlichen Nah- und Regionalverkehr fahren – in allen Städten und über alle Verbundgrenzen hinweg. Wichtig: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht für IC- oder ICE-Verbindungen.

Hier gibt es mehr Infos zum 9 Euro Ticket:

Die Sondertickets sollen für Juni, Juli und August angeboten werden – für jeweils 9 Euro pro Monat.