Dota-Major in Arlington

PSG.LGD und Team Aster gewinnen Gruppen des Dota-2-Majors

In beiden Gruppen des Arlington Major holen sich chinesische Teams den ersten Platz. Während Tundra Esports überraschend eliminiert wird, bleiben die restlichen westeuropäischen Teams im Rennen.

Von dpa Aktualisiert: 09.08.2022, 22:10
Das Dota-2-Major in Arlington findet in der dortigen E-Sport-Arena statt.
Das Dota-2-Major in Arlington findet in der dortigen E-Sport-Arena statt. pglesports.com/dpa

Arlington - In der Gruppenphase des Dota 2 Arlington Major haben PSG.LGD und Team Aster ihre jeweiligen Gruppen gewonnen. Während Platzhirsch PSG.LGD schon für die Dota-Weltmeisterschaft qualifiziert ist, ist für Aster ein gutes Abschneiden in den Playoffs essenziell.

Die chinesische Region insgesamt hat sich, nachdem sie am vorherigen Major in Stockholm nicht teilnehmen konnte, mit exzellenten Leistungen zurückgemeldet. Besonders PSG.LGD sah in der Gruppenphase kaum bezwingbar aus und gewann Spiele trotz enormer Rückstande.

Dota-Major: Westeuropäische Teams am schwächeln

Die Dominanz Chinas fällt vor allem zu Lasten der westeuropäischen Teams, die hinter den Erwartungen zurückbleiben. Tundra Esports, das in Stockholm noch Bronze holte, wurde schon in der Gruppenphase eliminiert.

Während Team Liquid es gerade so in die Playoffs schaffte, reichte es für OG und Entity noch für die Upper Bracket. Entity ist auch das einzige der drei Teams mit deutscher Beteiligung, das die Gruppen überlebt hat.

Für Dienstag sind drei Matches in der Upper Bracket angesetzt. Mit den Paarungen von Entity und OG, sowie Outsiders und Team Spirit treffen zwei Mal Teams aus der gleichen Region aufeinander.