Zum Verein

• 1977 als Verband der Kleingärtner, Siedler und Kleintierzüchter Sparte Kleingärtner " Chüttlitz " gegründet ;

• Die Namensgebung

" Flögsand " erfolgte zur Wendezeit ;

• Flögsand steht für " fliegender Sand ", weil auf einstigem landwirtschaftlich genutzten Spargelacker nur Sandboden vorzufinden war. Durch das Auffahren von Muttererde haben die Kleingärtner den Boden mit den Jahren veredelt.

• Die Anlage umfasst 68 000 Quadratmeter. Die 122 Gärten sind zwischen 400 und 700 Quadratmeter groß.

• Der Verein zählt 122 Mitglieder sowie 108 Zweitund Fördermitglieder.

• Aus Altersgründen und aufgrund von Umzug stehen demnächst Pächterwechsel an.