Berlin (dpa) - Er kann es tragen: Als Milo Ventimiglia im Februar als "Mann des Jahres" mit dem "Hasty Pudding"-Preis ausgezeichnet, wurde, bekam er nicht nur einen goldglänzenden Puddingtopf, ihm wurde von der Theatergruppe der Universität Harvard auch ein riesiger bunter BH umgelegt.

Im Rahmen der Spaßveranstaltung umriss Milo Ventimiglia, der heute 42 Jahre alt wird, auch seine Vorstellung von Schauspielerei. Ihm ginge es darum, ein positives Gefühl zu schaffen, den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und ein wenig Glück zu schenken. Und so ist er einer der erfolgreichsten Serien-Stars des US-Fernsehens geworden.

Momentan beweist er das auch in "This Is Us". Eine Wohlfühlserie, die dem Zuschauern eine Schulter zum Ankuscheln hinhalte, wie die "Süddeutsche Zeitung" schrieb. Wesentlich Anteil am großen Erfolg dieser Serie mit ganz normalen Menschen hat Milo Ventimiglia, der einen liebevollen, wenn auch etwas überforderten Vater spielt.

Seinen Durchbruch hatte der Schauspieler mit der Serie "Gilmore Girls" (2000-2007), in der er den rebellischen Herzensbrecher Jess spielt, der im Leben von Lorelai Gilmore Lauren Graham) und ihrer Tochter Rory (Alexis Bledel), mit der er eine Zeit lang auch zusammen ist, eine große Rolle spielt.

Und wie erklärt er sich seinen Erfolg als besonders smarter Typ? Drei Dinge braucht es: "Du hast diese Haare, du hast eine coole Jacke, und du hast ein Buch in der Tasche, du musst gut für ein Mädchen sein", sagte er "Teen Vogue". Und dazu gehört natürlich auch sein legendäres Lächeln.

Mit dem verzauberte Milo Ventimiglia auch Alexis Bledel - die beiden Gilmore-Girls-Stars waren auch im wirklichen Leben ein Paar. Auch mit einer anderen Co-Schauspielerin ging Milo eine Beziehung ein: Mit Hayden Panettiere.

Die beiden haben "Heroes" (2006-2010) zusammen gedreht. In der Mystery-Serie entdecken gewöhnliche Menschen plötzlich übermenschliche Fähigkeiten an sich, wie etwa Claire Bennett (Hayden Panettiere), die machen kann, was sie will, sie trägt einfach keinen Kratzer davon.

Eine Art Zentralfigur ist der charismatische Krankenpfleger Peter Petrelli, den Milo Ventimiglia spielt. Petrelli hat selbst keine eigene Kraft, sondern kann sich die seiner Mitmenschen situativ aneignen, wie etwa das Fliegen, das sein Bruder beherrscht.

Mit seiner Schauspielkunst berührt Milo Ventimiglia weltweit die Herzen der Menschen. Und wer rührt ihn an? Das ist Julia Roberts. In der Show von Jimmy Fallon gestand er, dass ihn der Film "Magnolien aus Stahl" (1989) schon als Kind zum Weinen brachte.