Den Haag (dpa) - Der niederländische König Willem-Alexander feiert den traditionellen Königstag am kommenden Montag angesichts der Corona-Epidemie wie auch die Bürger notgedrungen zu Hause.

Er wolle seinen Landsleuten online einen Einblick in den Ablauf des Festtags zu Ehren seines 53. Geburtstags mit seiner Frau Máxima und den beiden Töchtern im Königspalast geben, teilte der Hof am Freitag mit. Normalerweise wird die königliche Familie an dem Tag in einer jeweils wechselnden Stadt des Landes von einer begeisterten Menge erwartet, der Besuch in Maastricht in diesem Jahr war bereits abgesagt worden.

Willem-Alexander wendet sich morgens in einer kurzen Ansprache, die im Fernsehen, den sozialen Medien und online übertragen wird, an die Menschen. Auf denselben Kanälen gibt es tagsüber Einblick in das festliche Geschehen im Palast Huis ten Bosch, zum Abschluss will der König am Nachmittag beim nationalen Prosit den Menschen online zuprosten. Normalerweise färbt sich das Land am 27. April königlich Oranje und die Städte verwandeln sich in gigantische Flohmärkte.

Online-Feier des Königstags