Burg (vs) l Ein betrunkener 18-Jähriger hat in der Nacht zum Samstag im Burger Polizeirevier einen Polizisten angegriffen. Wie die Polizei am Montag mitteilt, wollte der junge Mann nur eine Anzeige wegen eines gestohlenen Handys erstatten.

Im Revier verhielt er sich laut den Beamten aber unkooperativ und aggressiv, wurde beleidigend und bedrohte sie. Als er einen der Polizisten schlagen wollte, wurde er zu Boden gedrückt. Gegen ihn wird nun ermittelt.