Mehr Fälle

Im Jerichower Land herrscht Sorge um die Psyche der Kinder

Mit einer Ausstellung ist die Netzwerkstelle Schulsozialarbeit an Schulen im Jerichower Land unterwegs. Es geht um psychische Probleme bei Kindern und Jugendlichen.

Von Thomas Pusch 08.03.2022, 14:09
Zwei Jahre Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg versetzen gerade Kinder in Angst und belasten ihre Psyche.
Zwei Jahre Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg versetzen gerade Kinder in Angst und belasten ihre Psyche. Foto: picture alliance/dpa

Burg - Der Trend hält schon seit Jahren an. Psychische Erkrankungen nehmen zu, nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei Kindern und Jugendlichen. Die Mitarbeiterinnen der Netzwerkstelle Schulsozialarbeit erklären im Gespräch mit der Volksstimme, warum es schon in der Schule wichtig ist, auf das Problem aufmerksam zu machen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.