Schermen (vs) l Bei der Kontrolle eines auffälligen Kleintransporters an der B1 bei Schermen zwischen Möser und Burg hat die Polizei unverzollte Zigaretten beschlagnahmt. Wie die Polizei am Freitag mitteilt, fiel einem Regionalbereichsbeamten ein an der B1 abgestellter Kleintransporter auf. Bereits zu diesem Zeitpunkt verhielt sich der Fahrer verdächtig, als er beim Anblick des Polizeiwagens im Auto verschwand und damit fliehen wollte.

Nach kurzer Überlegung stellte der Flüchtige allerdings das Fahrzeug wieder ab, schloss es zu und flüchtete zu Fuß weiter. Mit einem Polizeihubschrauber konnte der Mann letztendlich gefunden werden und wurde vorläufig festgenommen.

In dem Auto mit gefälschten Kennzeichen fanden Ermittler der Burger Kriminalpolizei 25 Kartons mit unverzollten Zigaretten. Den verhinderten Steuerschaden schätzen die Beamten auf 40.000 Euro.