Burg l Haben Sie etwas auf dem Herzen? Fehlen Ihnen Themen in Ihrer Zeitung? Wundern Sie sich, warum zu manchen Themen große Text, zu anderen nur kurze Meldungen geschrieben werden? An diesem Sonnabend können Sie dazu mit den Volksstimme-Redakteuren ins Gespräch kommen, denn dann sind wir mit einer Gläsernen Redaktion auf der Laga in Burg.

Von 11 bis 17.30 Uhr können Sie bei uns vorbeischauen. Wir zeigen Ihnen, wie ein Tag in der Redaktion aussieht, wie die Bilder auf die Zeitungsseite kommen und nach welchen Regeln sie gestaltet werden. Und wir werden natürlich auch interessante Gespräche führen.

Bürgermeister im Gespräch

Vom frisch gewählten Genthiner Bürgermeister Matthias Günther wollen wir wissen, wie man sich als Quereinsteiger aus der Wirtschaft in dem neuen Amt fühlt. Mit dem Vorsitzenden des Laga-Fördervereins sprechen wir über die Landesgartenschau und das, was danach kommt. Lassen Sie sich überraschen und diskutieren Sie mit!

Wollen Sie an dem Tag aber lieber die Landesgartenschau genießen, dann nehmen Sie einen Fotoapparat mit. Die Volksstimme sucht bis Ende September jeden Monat den schönsten Schnappschuss von der Laga. Abstimmen dürfen unsere Leserinnen und Leser. Sie können dabei gewinnen.

Wenn Sie teilnehmen möchten, schicken Sie Ihr Foto unter dem Kennwort „Laga durch die Linse“ (JPEG-Format, Auflösung mind. 2 MB) per E-Mail an redaktion.burg@volksstimme.de oder per Post an Volksstimme-Redaktion, Zerbster Straße 39, 39288 Burg. Geben Sie Namen, Anschrift, Telefonnummer sowie eine Kurzbeschreibung des Fotos an.

Mit der Teilnahme versichern Sie, das Recht an dem zugesandten Foto zu haben, und dass Sie einverstanden sind, dass wir Ihr Foto kostenlos in den Volksstimme-Publikationen und im Internet veröffentlichen, in einer Ausstellung zeigen und darum in unsere Archive aufnehmen sowie bei Bedarf bearbeiten. Sie versichern, dass im Falle der Abbildung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt wurden und das Einverständnis der abgebildeten Person an der Weitergabe des Bildes und dessen Veröffentlichung vorliegt. Sie erklären Ihr Einverständnis, dass Ihre eingesandten Fotos bei Eignung kostenlos zur Erstellung eines Jahreskalenders, für die Illustration von Verlagssonderveröffentlichungen und Sonderpublikationen verwendet werden dürfen.

Mehr zur Landesgartenschau in Burg gibt es hier.