Möser (dt) l In Möser ist ein Mädchen vom einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte die 11-Jährige vor einer Sekundarschule die Thälmannstraße überqueren. In der Bushaltestelle vor der Sekundarschule hielt zu der Zeit ein Bus und auch andere Autos warteten laut Polizei in dem Bereich. Ein VW-Fahrer fuhr an dem Bus vorbei, als in dem Augenblick das Mädchen die Straße überquerte und von dem Auto erfasst wurde.

Die 11-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste ins Krankenhaus nach Magdeburg gebracht werden.