Burg (vs) l Ein zweiter Corona-Infizierter im Jerichower Land ist gestorben. Das geht aus den aktuellen Zahlen des sachsen-anhaltischen Landesministeriums für Arbeit, Soziales und Integration vom Mittwoch hervor (Stand: 29. April 10.37 Uhr).

Die Zahl der Infizierten beträgt im Landkreis Jerichower Land unverändert 33. Insgesamt gibt es in Sachsen-Anhalt derzeit 1.531 laborbestätigte Infektionsfälle.