Mieste l Wallstawe ist die beste Kinderfeuerwehr in der Altmark. Zumindest hat diese Mannschaft den ersten Altmark-Cup und damit den Wanderpokal, den die Landräte des Altmarkkreises Salzwedel (Michael Ziche) und des Landkreises Stendal (Carsten Wulfänger) sponserten, gewonnen.

Bereits in den Jahren zuvor haben sich die Kinderfeuerwehren aus dem Kreisfeuerwehrverband Stendal, dem Feuerwehrverband Salzwedel und dem Kreisfeuerwehrverband Gardelegen zu Wettkämpfen gegenseitig eingeladen. Am Sonnabend fand nun erstmals ein Altmark-Cup statt, an dem die jeweils drei besten Mannschaften, die in diesem Jahr bei den Orientierungsmärschen der Kinderfeuerwehren in den drei Verbänden dabei waren, teilnahmen. Dieser Wettbewerb soll zu einer Tradition werden, wie Anja Baumann, Kinderfeuerwehrwartin im Kreisfeuerwehrverband Gardelegen, mitteilte. Er wird 2020 in Stendal ausgetragen.

Neun Mannschaften starten

Aus dem Kreisfeuerwehrverband Stendal beteiligten sich Kinder der Feuerwehren Sandau, Kläden und Stendal. Vom Feuerwehrverband Salzwedel waren Mannschaften aus Beetzendorf, Apenburg und Wallstawe dabei. Aus dem Kreisfeuerwehrverband Gardelegen gingen Teams aus Kalbe, Wernstedt und Gardelegen an den Start.

Ausgetragen wurde dieser Cup in der Turnhalle Mieste. Das Organisationsteam des Gardelegener Verbandes hatte neun Stationen vorbereitet. An denen mussten die insgesamt 75 Kinder bei laufender Zeit ihre Aufgaben meistern. Den Notruf kennen und Verletzte in die stabile Seitenlage bringen, war bei der ersten Station gefragt. Außerdem musste ein Zauberwürfel wieder richtig zusammengesetzt werden. Kugelseile mussten beim Leiterspiel so geworfen werden, dass sie sich an den Sprossen der Leiter verfingen und hängen blieben. Auch das klappte mal mehr, mal weniger gut bei den Mitstreitern. Auf einem Strahlrohr einen Golfball durch einen Parcours zu befördern, war eine weitere Aufgabe. Außerdem gab es noch Zielwurf. Und mit vereinten Kräften waren Holzklötze mit Seilen aufzunehmen. Die Kinder mussten nach Zeit die Feuerwehruniform der Erwachsen anziehen. Kegeln stand noch auf dem Programm und ein Quiz.