Altmarkkreis l „Ja, wo sind sie denn, die Touren für den gelben Sack?“ Ein Volksstimme-Leser aus dem Raum Gardelegen war schon völlig verunsichert. Ein neuer Abfallkalender mit allen Entsorgungstouren – nur die für die gelben Säcke fehlen.

Er hatte sich offenbar – wie viele andere auch – vor der inhaltlichen Lektüre eben nicht genau das Deckblatt angesehen. Dort steht gelb unterlegt „Achtung: Entsorgungstermine für den gelben Sack sind in dem Kalender nicht enthalten. Die Termine werden nach Bekanntgabe des Entsorgers durch das Duale System unverzüglich in geeigneter Form vom Entsorger bekanntgegeben.“

Schön, meinte der Leser, aber hätte man mit dem Druck nicht warten können, bis die Termine feststehen?

Druckfreigabe bereits im Oktober

Der Abfallkalender für das Jahr 2021 sei am 9. Dezember an alle Haushalte im Altmarkkreis Salzwedel verteilt worden, bestätigte Kreissprecherin Birgit Eurich auf Volksstimme-Anfrage und verwies auf den erwähnten gelb markierten Aufdruck auf dem Deckblatt. Der Altmarkkreis sei nicht zuständig für die Entsorgung der Leichtverpackungen. Der Kreis unterstütze hierbei nur als Dienstleister, erläuterte Eurich.

Zuständig sei das Duale System Deutschland. Das schreibe für die jeweiligen Landkreise diese Leistung für jeweils drei Jahre aus. Und das sei in diesem Jahr der Fall gewesen. Die Entsorgung der Leichtgutfraktion sei neu ausgeschrieben worden. Allerdings habe es im Rahmen der Ausschreibung einen Rechtsstreit gegeben. Die Zuschlagserteilung habe erst nach Beendigung des juristischen Verfahrens Anfang Dezember erfolgen können.

„Um die Abfallkalender den Haushalten durch die Deponie GmbH wie gewohnt im Dezember zustellen zu können, erfolgt die Druckfreigabe bereits Ende Oktober“, so Eurich. Der Kreis sei auch nicht für die Bekanntgabe der Entsorgungstermine für die gelben Säcke zuständig. Zur Vereinfachung für die Bürger habe man sich auf eine gemeinsame Bekanntmachung verständigt. „Sämtliches Bemühen des Altmarkkreises hat aufgrund der fehlenden Zuschlagserteilung zu keiner Information geführt“, stellte Eurich klar, so dass im neuen Abfallkalender die Entsorgungstermine für die gelben Säcke nicht zu finden sind.

Entsorger steht nun fest

Seit Anfang Dezember stünde nun der neue Entsorger fest. Es handele sich um eine Recyclingfirma bei Wolmirstedt, die ab dem 1. Januar nun für die gelben Säcke zuständig sein wird. „Gemeinsam mit dem Entsorger und der Deponie GmbH arbeiten wir an der Veröffentlichung der Entsorgungstermine, und dass der Übergang für den Bürger fast unbemerkt erfolgt“, betonte Eurich.

Am 13. Januar nun soll in einer Auflage von 43.000 Exemplaren der Abfallklander in gleicher Optik mit allen Abfuhrterminen an alle Haushalte verteilt werden – ohne den Aufdruck auf dem Deckblatt und mit gefüllten gelben Spalten. „Die Kosten für den Druck und die Verteilung werden durch das Duale System Deutschland übernommen“, versicherte Eurich auf Nachfrage. Vor wenigen Tagen seien zudem im Auftrag der Deponie GmbH entsprechende Anzeigen in den Printmedien mit den ersten Terminen, beginnend mit der Tour 7 am 4. Januar und der Tour 8 am 5. Januar, geschaltet worden – auch auf Kosten des Dualen Systems Deutschland.

Informationen zum Tourenplan 2021 könnten auch auf der Homepage des Kreises unter www.altmarkkreis-salzwedel.de oder auf der Homepage der Deponie GmbH unter www.deponie-gmbh.de eingesehen werden. Überarbeitet werden musste auch die Abfall-App. Die gibt es seit dem 1. Januar in einer neuen Version.

Vom Dualen System Deutschland war in den Tagen vor dem Jahreswechsel für eine Stellungnahme niemand erreichbar.